Landwirtschaftliche Buchstelle

Buchstelle für Land- und Forstwirtschaft sowie Gartenbau

Seit 1992 stellt die landwirtschaftliche Buchstelle einen sehr wichtigen Teilbereich unseres gesamten Leistungsspektrums dar. Herr Holstein ist berechtigt, die Berufsbezeichnung „Landwirtschaftliche Buchstelle“ zu tragen. Unterstützt wird seine Tätigkeit durch erfahrene Mitarbeiter sowie durch seinen Partner Markus Wistoff.

Von uns werden folgende Sparten betreut:

  • Ackerbaubetriebe 
  • Baumschulen
  • Viehhaltungsbetriebe – Milch / Mast / Ammenhaltung 
  • Veredlungsbetriebe und Sonderkulturen wie Kernobst, Beeren, Spargel und Kartoffeln 
  • Pferdezucht und Pferdepensionsbetriebe 
  • Forstbetriebe 
  • Landwirtschaftliche Lohnunternehmer 


Buchhaltung

  • Erfassung Geldvorgänge
  • Erfassung Naturalvorgänge
  • Elektronische Belegbuchung
  • Zahlungsverkehr
  • Importe aus Mandantenbuchführung
  • Offen Posten Buchhaltung

Jahresabschluss

  • NLB Abschluss
  • BMEL Abschluss
  • HGB Abschluss
  • E-Bilanz
  • Gewinnermittlung nach Durchschnittsätzen gem. § 13a EStG

Steuerberatung

  • Reinvestitionen von Veräußerungsgewinnen und Bildung von Rücklagen gem. § 6b bzw. 6c EStG
  • Hofnachfolgeplanung

Lohnbuchhaltung

  • Erstellung Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Führung von Lohnkonten
  • Erstellung sämtlicher Meldungen für Sozialversicherungen und Finanzverwaltung
  • Erstellung von Lohnabrechnungen sowie sämtlicher Meldungen für Saisonarbeitskräfte